Home » Entfernung, Trojaner Viren » Wie fix Dnsapi.dll not Found Error

Wie fix Dnsapi.dll not Found Error



Was ist Dnsapi.dll Not Found Error?

Dnsapi.dll Not Found Error wird in der Regel von einem Trojaner verursacht. Um genauer zu sein, wird das Virus, den, dem Sie jetzt mit stecken, Win32\/Patched.AO genannt. Das Problem ist, dass ein Virus eine wichtige Windows-Betriebssystem-Datei geändert hat. aus irgendeinem die Datei gepatcht Grund – was bedeutet einen bösartigen Code hinein gespritzt wurde. Einmal entfernte der Fehler startet Sie stört. Es ist selbstverständlich, Sie wollen nicht zu verlassen, ein Trojanisches Pferd wirken sich verheerend auf Ihrem Computersystem. Dieser Schädling stellt eine immense Bedrohung für Ihre Privatsphäre und Sicherheit, es ist reich an Hilfsquellen und aggressiv. Lange Rede kurzer Sinn, sind Trojaner aus einem bestimmten Grund gefürchtet. Diese Infektionen dienen als eine Hintertür für Malware. Auch mit Ihrem Standard-Einstellungen durcheinander und auf Ihre persönlichen Daten auszuspionieren. Win32\/patched.AO ist keine Ausnahme. Nun, was genau dieser Fehler ist? (Die Abkürzung steht für Dynamic Link Library) DLL-Dateien sind ähnlich wie .exe-Dateien. Sie enthalten Code und Daten, die mehrere Programme gleichzeitig nutzen könnten. Mehr als oft nicht, kommen Sie über DLL-Fehler beim Starten des PCs oder während eines Programmstarts. DLL-Dateien nicht nur weniger Ressourcen, sondern auch Programm-Updates zu erleichtern. Diese Dateien sind äußerst nützlich. Sie werden häufig verwendet, und ihre Zahl an Bord ist recht groß. Messing mit Dll-Dateien unweigerlich führt daher eine Verwirrung. Zurück zu Ihrem Problem; die Dnsapi.dll Datei ist diejenige, die wir uns gerade jetzt widmen werde. Diese Bibliotheksdatei ist im Zusammenhang mit Internet-Zugang, erklärt, warum es, eine oft Ziel für Infektionen. Wenn Ihr PC infiziert wird, beginnt die Dnsapi.dll Not Found Error auftauchen.

dnsapi.dll is missing error

Das Popup-Fenster selbst unterscheidet sich; Sie können ein paar Varianten feststellen. \“Dnsapi.dll nicht gefunden.\“, \“nicht gefunden C:\\Windows\\System32\\\\dnsapi.dll.\“, \“die Datei Dnsapi.dll fehlt.\“, \“Dnsapi.dll Zugang Verletzung.\“, etc.. Eines dieser Mittel zu sehen, ist Ihre Maschine nicht mehr infektionsfreien. Die Pop-ups erscheinen hauptsächlich während der Inbetriebnahme der Anlage oder wenn eine Programm versucht, auf Dnsapi.dll zugreifen. Denken Sie daran, dass den Trojaner selbst löschen! Wenn Sie versuchen, nur die Dnsapi.dll Datei ersetzt werden soll, bleibt der Parasit. Und dass ein Trojanisches Pferd sicherlich eine schreckliche Cyber-Erfahrung garantiert. Dieser Schädling ändert Sie Systemeinstellungen in vollkommener Stille. Darüber hinaus können einige wichtige System-Dateien auch beschädigt werden. Trojaner Hauptziel ist es, ihren Entwicklern remote Kontrolle über Ihre Maschine zu gewähren. Wenn die Win32\/Patched.AO-Infektion gelingt, genügend Zeit an Bord verbringen, könnte seine bösartige Pläne gelingen. Nehmen Sie keine unnötigen Risiken mit diesem Virus nicht. Stattdessen, es loszuwerden. Dieser Schädling ist auch auf Ihre sensiblen Daten während an Bord ausspionieren. Es ist äußerst gefährlich, dass Ihre privaten Daten überwacht und im schlimmsten Fall wird es zu Identitätsdiebstahl führen. Um weiteren Schaden zu verhindern, müssen Sie den Trojaner angehen.

Wie habe ich mit infiziert?

Trotz der heftigen Infektionen, am Ende des Tages sind Trojaner noch PC-Programme. Sie müssen daher zuerst richtig installiert werden. Sie sehen, wohin das führt, nicht wahr? Dieser Parasit erscheinen nicht nur aus dem blauen heraus; Es wurde installiert. Halten Sie im Verstand, wie trügerisch und schleichende Viren könnte; Sie erhalten Online-in der Stille verbreitet. Das heißt zu einem bestimmten Zeitpunkt in der jüngsten Vergangenheit, die, den dem Win32\/Patched.AO Trojaner um Erlaubnis gefragt, und Sie damit einverstanden, es herunterzuladen. Natürlich musste Sie unbedingt wissen, was Sie einverstanden sind. Infektionen oft so tun, als Software-Updates oder sie bekommen Freeware\/Shareware Bündel verbunden. Einige der ältesten Infiltrationstechniken sind immer noch sehr effizient. Beispielsweise achten Sie auf Spam e-Mail-Anhänge und Spam-Nachrichten von unbekannten Absendern. Es sollte Ihre Priorität Nummer eins, um Ihren PC vor Malware zu schützen. Um dies zu erreichen, halten Sie Ausschau für etwas bösartig Sie Kreuz kommen online. Sie werden es nicht bereuen. Nicht zuletzt, denken Sie daran, es ist viel einfacher, als Sie zum Löschen eines Virus später Installation zu verhindern.

Warum ist das gefährlich?

Das Fix Dnsapi.dll Not Found error s sind ein Zeichen, dass etwas sehr hinterhältig und sehr gefährlich jetzt an Bord. Verschwenden Sie keine Zeit. Seht ihr, sobald der Parasit auf Ihrem PC-System landet, beginnt es zu Chaos anrichten. Trojaner sind als unter die verheerendsten Infektionen draußen und Sie stecken nun mit einem Trojaner. Solch eine Situation ist, um es gelinde auszudrücken, unsicher. Der Parasit kann der Systemregistrierung ändern oder bearbeiten Ihre Standardeinstellungen. Was aber viel schlimmer ist, ist, dass dieses Programm Spione auf Ihre privaten Informationen. Passwörter, Benutzernamen, e-Mail-Adressen, IP-Adressen, Suchanfragen, Surfen, Geschichte, etc. – Hacker haben Zugang zu allen davon. Bist du besonders bedauerlich, kann der Trojaner sogar einige personenbezogenen Daten stehlen. Ja, ist Ihr eigene Bankkonto jetzt gefährdet. Das richtige tun über Cyber-Sicherheit und Datenschutz; befreien Sie sich von dem Virus zu tun dies manuell, folgen Sie bitte der detaillierten Abbauführer Sie \“finden Sie unten.

Entfernen Sie Trojaner Patched.AO und Fix Dnsapi.dll Not Found Error

Warnung! Die falsche Datei beenden oder Löschen des falschen Registrierungsschlüssels kann Ihr System irreversibel schädigen.
Wenn Sie keine technischen fühlen können genug Sie Spyhunter professionelle Virus Removal Tool . Allerdings ist nur der Scanner kostenlos, um DNSapi.dll Virus . Entfernen vollständig müssen Sie die Vollversion erwerben
>> download SpyHunter – einen professionellen Scanner und Remover.

Fühlst du technische sollten genug, die Sie mit dem Handbuch Virenentfernung

Wenn Sie genau die Schritte ausführen fortfahren können, unter Ihnen die Trojan Patched.AO Infektion entfernen können. bitte, folgen Sie den Anweisungen in der exakten Reihenfolge. Bitte beachten Sie diese Anleitung drucken oder haben einen anderen Computer zur Verfügung. Sie brauchen keine USB-Sticks oder CDs.

Schritt 1: Stopp den bösartigen Prozess mit Windows Task-Manager

  • öffnen Ihre Aufgabe Manager mit Strg + SHIFT + ESC Tasten gleichzeitig
  • suchen Sie den Prozess der Ransomware. Bedenken, dass dies in der Regel haben eine zufällige Datei generiert.
  • bevor Sie den Prozess zu beenden, geben Sie den Namen in einem Textdokument zum späteren Nachschlagen.

end-malicious-process

  • suchen Sie jede verdächtige Prozesse im Zusammenhang mit dem Virus.
  • der rechten Maustaste auf den Prozess
  • Open Dateispeicherort
  • Prozess beenden
  • löschen Sie die Verzeichnisse mit den verdächtigen Dateien.
  • daran, dass der Prozess versteckt und sehr schwer zu erkennen,

sein Schritt2: enthüllen verborgene Dateien

  • öffnen Sie jeden Ordner
  • klicken Sie auf \“Organisieren\“
  • wählen Sie \“Ordner und Suchoptionen\“
  • wählen Sie die Registerkarte \“Ansicht\“
  • wählen Sie \“Show versteckte Dateien und Ordner\“ option
  • Uncheck \“Ausblenden geschützte Betriebssystemdateien\“
  • klicken Sie auf \“Übernehmen\“ und \“OK\“ Schaltfläche

Schritt 3: suchen Sie die Virus-Startordner

  • Sobald die Betriebssystem geladen gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R -Taste gedrückt.

win-plus-r

Je nach verwendetem Betriebssystem (X86 oder X64) navigieren Sie zu:

[HKEY_CURRENT_USER\\Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Wow6432Node\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Run]

  • und löschen Sie das Display Name: [RANDOM]

delete backgroundcontainer

  • dann öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu :

navigieren Sie zu Ihrem % Appdata % Ordner und löschen Sie die ausführbare Datei.

Alternativ können Sie Ihre Msconfig Windows-Programm zu überprüfen, zeigen Sie die Ausführung des Virus. Bitte beachten Sie, dass die Namen in Ihrem Rechner möglicherweise haben unterschiedlich, wie sie nach dem Zufallsprinzip generiert werden können , thats, warum Sie sollten ausführen, professionellen Scanner um bösartige Dateien zu identifizieren.

Schritt 6: Stellen Sie sicher, dass Ihre Windows-HOSTS-Datei ist sauber

  • öffnen Sie Ihren Explorer und navigieren Sie zu %windir%\/system32\/Drivers\/etc\/host

If Sie sind gehackt, ausländische IPs Adressen unten an Sie angeschlossen werden. Werfen Sie einen Blick unten:

hosts-redirect-virus

Wenn Sie unsicher über die IP-Adressen unter \“\“ localhost \“\“ Kontakt uns in Google + Profil und wir versuchen sind werden, Ihnen zu helfen.

Schritt 7: Check die Internetverbindungseinstellungen

  1. mit der rechten auf den aktiven Netzwerkadapter Maustaste, klicken Sie auf Eigenschaften
  2. Navigate auf Internet Protocol Version 4 (ICP\/IP), klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. klicken Sie auf erweitert, und navigieren Sie zur Registerkarte \“DNS\“. Die DNS-Linie sollte auf erhalten DNS-Server automatisch festgelegt werden. Wenn es nicht der Fall ist, stellen sie sich selbst.

internet-connection-settings

Überprüfen Sie Ihre Proxy-Einstellungen wie die Malware ist in der Lage ändern.

Achtung! Dadurch kann Ihre Internet-Verbindung unterbrochen. „“Bevor Sie Ihre DNS-Einstellungen, um Google Public DNS verwenden, z. B. ändern, werden Sie die aktuellen Server-Adressen auf einem Blatt Papier notieren.

Beheben Sie den Schaden durch das Virus müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Windows starten klicken öffnen Sie das Startmenü, geben Sie Control Panel in das Suchfeld ein und wählen Systemsteuerung in den oben angezeigten Ergebnissen.
  • gehen Sie Netzwerk und Internet
  • dann Netzwerk- und Freigabecenter
  • dann Adapter-Einstellungen ändern
  • auf Ihrem aktiven mit der rechten Maustaste Internet-Verbindung und klicken Sie auf Eigenschaften . Finden Sie auf der Registerkarte Networking Internet Protocol Version 4 (TCP\/IPv4) . Linke Maustaste darauf und klicken Sie dann auf Eigenschaften . Beide Optionen sollte automatisch erfolgen! Standardmäßig sollten sie auf gesetzt werden \“ eine IP-Adresse automatisch beziehen \“ und die zweite, \“ Obtain DNS Server Adresse automatisch !\“ Wenn sie sind nicht nur ändern, aber wenn Sie sind Teil eines Netzwerks Domain wenden Sie Ihre Domain Administrato R legen Sie diese Einstellungen, sonst bricht Internetverbindung!!!

Schritt 8: Überprüfen Sie Ihre geplante Tasks

  • öffnen Sie Ihren Windows-Taskplaner und jede verdächtiges Programm zu löschen. In der Regel, verbergen Adware-Anwendungen ihre Dropper hier. Auch wenn Sie die gesamte Infektion von Systemdateien – entfernen die Pipette wird alles zu regenerieren und der Alptraum beginnt wieder.

uninstall Smdmf.dll

Schritt 9: Reparatur-System-Dateien.

Für diesen Schritt Sie benötigen, starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

  1. stellen Sie sicher Sie haben keine Disketten, CDs und DVDs eingelegt Neustart des Computers
  2. Computer
  3. Wenn Sie eine Tabelle, starten die F8 tippen sehen Schlüssel pro Sekunde, bis Sie die erweiterte Startoptionen kbd F8
  4. Windows eingeben 8 , Presse Windows-Taste + C , und klicken Sie dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf Power, halten Sie Shift-Taste und klicken Sie auf Neustart , dann klicken Sie auf Problembehandlung und wählen Sie erweiterte Optionen . Im Fenster erweiterte Optionen Starteinstellungen wählen, dann traf Neustart . Wenn im abgesicherten Modus gehen Sie zu Enable abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung .
  5. Wenn Sie Windows XP, Vista verwenden oder 7 in der erweiterte Startoptionen Bildschirm, verwenden Sie die Pfeiltasten abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung hervorheben und dann die Eingabetaste .

safe mode with networking

  • Sobald Sie im abgesicherten Modus Typ \“Cmd\“ in das Suchfeld neu gestartet haben.
  • rechten Maustaste darauf und wählen Sie ausführen als Administrator .
  • in dem neuen Fenster, das erscheint sfc\/scannow eingeben und Eingabetaste.
  • warten Sie auf die Überprüfung zu beenden.
  • Sie sollten die folgende Meldung erhalten:

fix-dnsapi-dll-error

an diesem Punkt, erleben Sie sollten nicht den DNSAPI.dll Fehler nicht mehr fehlen. Um sicherzustellen, dass manuelle Entfernung erfolgreich ist, empfehlen wir eine kostenlose Scanner von jedem professionellen Antimalware-Programm verwenden, um Malware Registry Reste oder temporäre Dateien zu identifizieren.

This article was published in Entfernung, Trojaner Viren. Bookmark the permalink for later reference by pressing CTRL+D on your keyboard.

© 2019 virenentfernen.com. All Rights Reserved. Kontakt. Anmelden