Home » Entfernung » So entfernen Sie „You got recorded“ Email

So entfernen Sie „You got recorded“ Email

Kann nicht Entfernen „You got recorded“ Pop-ups ?

„You got recorded“ ist ein weiterer E-Mail-Betrug. Das Schema ist einfach. Die Gauner geben vor, Hacker zu sein, die Ihr Gerät mit einem Virus infiziert haben. Sie behaupten, dass ihre Malware ein Video von Ihnen während privater Momente aufgenommen und Ihre Kontaktliste kopiert hat. Die Gauner drohen, das kompromittierende Video von Ihnen zu durchsickern, wenn Sie nicht eine erstaunliche Menge an Bitcoin auf ihre Cyber-Wallet übertragen. Einige ihrer Nachrichten scheinen besonders bedrohlich, da sie Passwörter erwähnen, die Sie in der Vergangenheit verwendet haben. Keine Panik! Die „You got recorded“ E-Mails sind voller Lügen. Die Nachricht ist nur ein Text, der aus raffinierten Manipulatoren besteht. Die Gauner verwenden öffentlich verfügbare Datenbanken von durchgesickerten Anmeldedaten, sowie Scamware, um Ziele zu sammeln. Sie überschwemmen das Internet mit Betrugsnachrichten und warten darauf, dass jemand impulsiv handelt. Spondiere nicht ihre kriminellen Aktivitäten! Erkennen Sie die „You got recorded“ E-Mail für das, was es ist – eine Warnung, wie gefährlich das Web sein kann. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer nicht mit Scamware oder anderen Parasiten infiziert ist, löschen Sie die Hoax-E-Mail und fahren Sie fort. Lassen Sie sich von dieser Nachricht nicht ihren Tag ruinieren!

entfernen “You got recorded”

Wie habe ich mich mit infiziert?

Scamware verbreitet die „You got recorded“ E-Mails. Dieser Parasit schleicht sich in Ihren Computer und wirft Sie in einen Wirbelwind von trügerischen Inhalten. Stellen Sie sich jedoch keine genialen Cyber-Angriffe vor. Der Parasit ist kein Virus, sondern eine einfache App. Als solche kann es nicht ohne Ihre, die Zustimmung des Benutzers installiert werden. Keine Erlaubnis, kein Eintritt! Dieser Parasit ist verpflichtet, Ihre Zustimmung einzuholen. Und das tut sie auch. Es fragt immer. Aber es tut dies auf die hinterhältigste, trügerischste Art und Weise möglich. Die Scamware verwendet Pakete, gefälschte Updates, beschädigte Links und Raubkopien Software. Es versteckt sich in den Schatten und wartet darauf, dass sie ihre Wache im Stich lassen. Machen Sie diesen Fehler nicht. Keine Antiviren-App kann Sie schützen, wenn Sie Vorsicht walten lassen. Nur Ihre Aktionen können Infektionen verhindern. Die gute Nachricht ist, dass auch ein wenig zusätzliche Aufmerksamkeit Ihnen eine Lawine von Problemen ersparen kann. Seien Sie also nicht faul. Nehmen Sie sich immer die Zeit, Ihre Due Diligence zu tun. Besuchen Sie keine schattigen Websites. Laden Sie Software und Updates nur aus zuverlässigen Quellen herunter. Und vergessen Sie die „Next-Next-Finish“ Setup-Strategie. Wenn verfügbar, verwenden Sie die advanced/benutzerdefinierte Setup-Option. Deaktivieren Sie die unerwünschten Bonus-Apps und gehen Sie durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Zögern Sie nicht, die Installation abzubrechen, wenn Sie etwas Verdächtiges bemerken!

Warum sind diese Anzeigen gefährlich?

Die E-Mail „You got recorded“ ist eine böse. Es taucht aus heiterem Himmel auf und ruiniert Ihre Stimmung. Die Botschaft ist bedrohlich und höchst alarmierend. Es ist jedoch nichts anderes als eine einfache Warnung, dass Sie immer Aufhut halten sollten. Diese E-Mails erscheinen in der Regel mit freundlicher Genehmigung von Scamware. Behebe ihre Warnung, führe einen Virenscan durch und lösche alle erkannten Bedrohungen. Sie wollen keinen Parasiten auf Ihrem PC. Die Scamware Eindringlinge sind Eindringlinge, die Ihr Gerät mit trügerischen Inhalten überfluten. Sie überschwemmen Ihren Posteingang mit Falschmeldungen, zeigen irreführende Anzeigen an, leiten Web-Traffic auf gefährliche Websites um. Die Scamware existiert, um Menschen in Online-Fallen zu locken. Der E-Mail-Betrug „You got recorded“ ist nur einer von vielen. Dieser hat dich nicht getäuscht, aber mit einem Parasiten an Bord wird es ein nächstes Mal sein, und du könntest nicht so viel Glück haben. Tun Sie sich einen großen Gefallen und reinigen Sie Ihr Betriebssystem ASAP. Ergreifen Sie Maßnahmen, sobald die „You got recorded“ E-Mail erscheint! Das ist Ihre beste Vorgehensweise.

Wie kann ich „You got recorded“ Pop-ups entfernen?

Wenn Sie genau die folgenden Schritte ausführen, sollten Sie in der Lage sein, die Infektion zu entfernen. Bitte folgen Sie den Verfahren in der genauen Reihenfolge. Bitte legen Sie Wert darauf, dieses Handbuch auszudrucken oder einen anderen Computer zur Verfügung zu haben. Sie benötigen KEINE USB-Sticks oder CDs.

SCHRITT 1: Deinstallieren Sie verdächtige Software aus Ihren Add-Remove-Programmen

SCHRITT 2: Löschen Sie unbekannte Add-ons von Chrome, Firefox oder IE

SCHRITT 3: Entfernen Sie „You got recorded“ dauerhaft aus der Windows-Registrierung.

SCHRITT 1 : Deinstallieren Sie unbekannte Programme von Ihrem Computer

Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und dann „R„, umden Run Command

Type „Appwiz.cpl

zu öffnen. und klicken Sie auf . Um die Suche zu erleichtern, können Sie die Programme nach Datum sortieren. überprüfen Sie zuerst die zuletzt installierten Programme. Im Allgemeinen sollten Sie alle unbekannten Programme entfernen.

SCHRITT 2 : Entfernen von Add-ons und Erweiterungen von Chrome, Firefox oder IE

Entfernen von Google Chrome

  • Wählen Sie im Hauptmenü Extrasaus —> Erweiterungen
  • Entfernen Sie jede unbekannte Erweiterung, indem Sie auf den kleinen Papierkorb klicken
  • Wenn Sie die Erweiterung nicht löschen können, navigieren Siezu c:-Benutzern-Computernamen „AppData- und „Local-, „Google-„Benutzerdaten“, „Standard-Erweiterungen“ und überprüfen Sie die Ordner nacheinander.
  • Zurücksetzen von Google Chrome durch Löschen des aktuellen Benutzers, um sicherzustellen, dass nichts zurückbleibt

  • Wenn Sie die neueste Chrome-Version verwenden, müssen Sie die folgenden Schritte
  • Gehen Sie zu Einstellungen – Person hinzufügen

  • Wählen Sie einen bevorzugten Namen.

person-2-chrome

  • dann zurückgehen und Person entfernen 1
  • Chrome sollte jetzt schadfrei sein

Entfernen von Mozilla Firefox

  • Firefox öffnen
  • Gleichzeitig strg+Umschalt+A drücken
  • Deaktivieren und Entfernen eines unbekannten Add-Ons
  • Öffnen Sie das Hilfemenü von Firefox

open-help-menu-firefox

  • Anschließend Informationen zur Fehlerbehebung
  • Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen

Entfernen von Internet Explorer

  • Öffnen SIE IE
  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Getriebesymbol
  • Gehen Sie zu Symbolleisten und Erweiterungen
  • Deaktivieren Sie jede verdächtige Erweiterung.
  • Wenn die Schaltfläche „Deaktivieren“ grau ist, müssen Sie zu Ihrer Windows-Registrierung wechseln und die entsprechende CLSID löschen.
  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Internet Explorers auf das Getriebesymbol.
  • Klicken Sie auf Internet-Optionen

IE-internet-options

  • Wählen Sie die Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen.

IE-reset

  • Überprüfen Sie die Registerkarte „Persönliche Einstellungen löschen“ und setzen Sie dann zurück.

reset-ie

  • Schließen von IE

Permanent entfernen „You got recorded“ Reste

Um sicherzustellen, dass die manuelle Entfernung erfolgreich ist, empfehlen wir, einen kostenlosen Scanner von jedem professionellen Antischadsoftware-Programm zu verwenden, um alle Registry-Überbhinterungen oder temporäre Nutzdateien zu identifizieren.

This article was published in Entfernung. Bookmark the permalink for later reference by pressing CTRL+D on your keyboard.

© 2019 virenentfernen.com. All Rights Reserved. Kontakt. Anmelden