Home » Entfernung, Ransomware » Gewusst wie: HELLO Ransomware entfernen

Gewusst wie: HELLO Ransomware entfernen



Gewusst wie: Entfernen Sie HELLO Ransomware?

Leser seit kurzem Bericht die folgende Meldung angezeigt wird, wenn sie ihren Computer starten:

Ooops, Ihre Dateien verschlüsselt!

– was passiert mit meinem Computer?
Ihre wichtigen Dateien sind verschlüsselt
viele Ihrer Dokumente, Fotos, Passwörter, Datenbanken und andere Dateien sind keine
mehr zugänglich, weil sie verschlüsselt wurden. Vielleicht sind Sie damit beschäftigt, auf der Suche nach Möglichkeit,
Ihre Dateien wiederherstellen, aber nicht Ihre Zeit verschwenden. Niemand kann Ihre Dateien ohne
wiederherstellen unserer Entschlüsselung Schlüssel
– kann ich Recover My Files?
Sure.We zu garantieren, dass Sie alle Ihre Dateien sicher und einfach wiederherstellen können
aber Sie haben so wenig Zeit.
also wenn Sie wollen, Ihre Dateien zu entschlüsseln, Sie bezahlen müssen.
Sie haben nur 12H die Zahlung einreichen. Nach diesen Preis werden verdoppelt auch,
, wenn die Transaktion nicht innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen ist Ihre Dateien permanent gelöscht werden.
wie man Bitcoins hxxps://www.bitcoin.com/buy-bitcoin
kaufen und schicken die die richtige Menge an diese Adresse 0,05 BTC [unkenntlich gemacht]


HELLO
ist die Bezeichnung für eine gefährliche Cyber-Bedrohung. Eine Infektion, Teil der Ransomware-Familie. HELLO Tool ist eine aktualisierte Version des Programms Xorist . Er findet ein Weg, um in Ihr System zu schlittern unentdeckt, dann übernimmt. Das Programm Ihre Daten korrumpiert und verschlüsselt alles, was Sie auf Ihrem PC zu halten. Es richtet sich an Ihre Dateien. Bilder, Videos, Musik, Dokumente, alles. Er sperrt sie mit AES-265 und RSA-Verschlüsselungsmethode. Finden Sie alles mit einer neuen angefügten „hello“ Erweiterung. Z. B. ein Foto genannt „me.jpg“ zu geändert wird „me.jpg. hello. „Sobald Ihre Dateien unter Sperren sind, Sie können nicht mehr darauf zugreifen. Der einzige Weg zu ändern, ist mit einem speziellen Entschlüsselungsschlüssel. Aber um es zu bekommen, musst du ein Lösegeld zu zahlen. HELLO Programm erklären Sie Ihre Situation und was er erwartet von Ihnen, in eine Lösegeldforderung. Es ist eine TXT-Datei, wie zu entschlüsseln FILES.txt genannt. Sie finden es auf Ihrem Desktop, sowie in jedem betroffenen Ordner. Es ist ziemlich standard. Es enthält Informationen über was Sie zu tun haben. Und wie Sie Ihre derzeitige Situation zu entkommen. Die Ransomware bietet Ihnen eine Auswahl. Zahlen für Ihre Daten verlieren. Es besagt, dass wenn Sie, Ihre Dateien zu befreien möchten, Sie 0,05 Bitcoins bezahlen müssen. Als einen kleinen zusätzlichen Anreiz zu zahlen gibt die Infektion Ihnen einen Termin. Du musst das Geld innerhalb der ersten 12 Stunden oder das Lösegeld Betrag verdoppelt zu schicken. Und wenn Sie mehr als 24 Stunden verzögern, bekommt Ihre Entschlüsselungsschlüssel gelöscht. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, erhalten Sie die Entschlüsselungsschlüssel, die, den Sie benötigen. Aber es ist die Sache. Es gibt eine ganze Vielzahl von Möglichkeiten, der Austausch kann schief gehen. Und weißt du was? Sie verlieren in jedem einzelnen von ihnen.

Wie habe ich mit infiziert?

HELLO Infektion ist ganz hinterhältig, wenn es darum geht Invasion. Es ist so meisterhaft in seiner Täuschung, das er dringt in unentdeckt. Ja, wissen Sie nicht, dass es da ist, bis es Sie informiert. Und bis dahin ist es zu spät, da der Schaden schon angerichtet ist. Seine erfolgreiche Infiltration stützt sich auf ein paar wesentliche Elemente. Die Infektion List und Ihre Sorglosigkeit. Cyber-Bedrohungen nutzen alten, aber gold Mittel der Invasion, um unerkannt in gleiten. Aber vor allen Dingen ihren Erfolg beruht auf Ihrer Sorglosigkeit. Lassen Sie uns erklären. Die am häufigsten verwendeten Methoden herausstellt, gehören die folgenden. Spam e-Mail-Anhänge, Freeware, beschädigte Links, gefälschte Updates. Freeware, zum Beispiel zu nehmen. Benutzer werfen oft Vorsicht in den Wind, bei der Installation von Freeware. Wie sie kommen, um zu realisieren, ist es einen kolossalen Fehler. Dies ist die am meisten bevorzugte Mittel der Invasion, Infektionen verwendet. Sie lauern hinter der Freeware und als Schutzschild benutzen, um ihre Anwesenheit zu verbergen. Hier ist Ihre Aufmerksamkeit einen erheblichen Vermögenswert. Wenden Sie genügend Vorsicht, die hinterhältige Infektion, Infiltration der Versuch vor Ort an. Und verhindern, dass es! Geben in Naivität und Ablenkung, und Eile, das Tool Invasion erleichtern soll. Machen Sie es nicht einfacher für eine Bedrohung der Ransomware gleiten in Ihr System. Sorglosigkeit öffnet Ihren Computer auf Bedrohungen. Vorsicht hilft, um sie draußen zu halten.

entfernen HELLO

Warum ist HELLO gefährlich?

Ransomware-Tools sind eine Angst zu bewältigen. Sie sind schwer zu erkennen, bevor sie zuschlagen. Also, durch die Zeit, die Sie erkennen, dass Sie eine haben, sind Ihre Dateien bereits als Geisel genommen. Aber ihre Bosheit nicht macht sie solche Gefahr. Ja, sind diese Programme bösartiger. Aber so sind die meisten Cyber-Bedrohungen, roaming im Web. Was Ransomware-Programme besonders macht ist die Tatsache, kann man nicht schlagen. Sobald sie über die beste Vorgehensweise zu nehmen, ist es, die Niederlage akzeptieren und weitermachen. Es ist eine schwierige zu machen. Aber es ist die bessere Alternative. Hier ist der Grund. Die Anwendung zielt auf die Daten haben Sie auf Ihrem Computer. Nichts entgeht ihren Fängen. Es übernimmt die Kontrolle über Ihre Dateien und erpresst Sie. Noch, erachten nichts anderes im Sinn, Sie diese Cyber-kriminelle zuverlässig? Sind sie vertrauenswürdig? Cyber-Entführer, die versuchen, Sie für finanziellen Gewinn auszunutzen? Das sind kaum Leute, Vertrauen Sie ihr Wort halten. Sie werden ihren Teil der Abmachung nicht abhalten. Was sie tun werden, ist Sie zu hintergehen. Die Personen hinter dem HELLO Tool kümmern nicht um dich. Sie kümmern sich um Profit. Auch wenn Sie ihre Forderungen zu folgen und zu erfüllen, garantiert Ihnen nichts. Sie können nicht senden wir Ihnen die Entschlüsselungsschlüssel, versprachen sie. Oder senden Sie falsch. Und selbst wenn sie die richtigen zu senden was dann? Sie können die Verschlüsselung entfernen, aber die Infektion bleibt. Und es ist frei, um noch einmal zu schlagen. Dann bist du wieder auf Platz eins. Seien Sie nicht naiv. Narren Sie nicht selbst zum. Sie können die Cyber-kriminellen hinter der HELLO Bedrohung nicht vertrauen. Sie können nicht. So hart wie es scheint, sagen auf Wiedersehen auf Ihre Daten. Es ist besser, Ihre Dateien als Ihre Privatsphäre zu verlieren. Oh ja. Wenn Sie das Lösegeld zu bezahlen, setzen Sie Ihre privaten Daten. Sie geben diese fremden Zugriff auf Ihre persönlichen und finanziellen Informationen. Das wird nicht gut enden. Schneiden Sie Ihre Verluste. Dateien sind austauschbar. Privatsphäre ist nicht.

HELLO Anweisungen zum entfernen

Schritt 1: töten die bösartigen Prozess

Schritt2: enthüllen verborgene Dateien

Schritt 3: suchen Sie Startposition

Schritt 4: HELLO verschlüsselt Dateien

Schritt 1: Stopp den bösartigen Prozess mit Windows Task-Manager

  • öffnen Ihre Aufgabe Manager durch Drücken von Strg + SHIFT + ESC Tasten gleichzeitig
  • suchen Sie den Prozess der die Ransomware. Bedenken, dass dies in der Regel haben eine zufällige Datei generiert.
  • bevor Sie den Prozess zu beenden, geben Sie den Namen in einem Textdokument zum späteren Nachschlagen.

end-malicious-process

  • suchen Sie jede verdächtige Prozesse HELLO Verschlüsselung Virus zugeordnet.
  • der rechten Maustaste auf den Prozess
  • Open Dateispeicherort
  • Prozess beenden
  • löschen Sie die Verzeichnisse mit den verdächtigen Dateien.
  • beachten Sie, dass der Prozess sein kann, versteckt und sehr schwer zu erkennen,

haben Schritt2: enthüllen verborgene Dateien

  • öffnen Sie jeden Ordner
  • klicken Sie auf „Organisieren“
  • wählen Sie „Ordner und Suchoptionen“
  • wählen Sie die Registerkarte „Ansicht“
  • wählen Sie „Show versteckte Dateien und Ordner“ option
  • Uncheck „Ausblenden geschützte Betriebssystemdateien“
  • klicken Sie auf „Übernehmen“ und „OK“ Schaltfläche „

Schritt 3: suchen Sie HELLO Verschlüsselung Virus-Startordner

  • Sobald die Betriebssystem geladen Windows-Logo-Taste und die R -Taste, drücken Sie gleichzeitig.

win-plus-r

Je nach verwendetem Betriebssystem (X86 oder X64) navigieren Sie zu:

[HKEY_CURRENT_USER\\Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Wow6432Node\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Run]

  • und löschen Sie das Display Name: [RANDOM]

delete backgroundcontainer

  • dann öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu :

navigieren Sie zu Ihrem % Appdata % Ordner und löschen Sie die ausführbare Datei.

Alternativ können Sie Ihre Msconfig Windows-Programm zu überprüfen, zeigen Sie die Ausführung des Virus. Bitte beachten Sie, dass die Namen in Ihrem Rechner möglicherweise haben unterschiedlich, wie sie nach dem Zufallsprinzip generiert werden können , thats, warum Sie sollten ausführen, professionellen Scanner um bösartige Dateien zu identifizieren.

Schritt 4: Wie Sie verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

  • Methode 1: die erste und beste Methode ist zur Wiederherstellung Ihrer Daten aus einer Sicherungskopie im Fall, dass Sie eine haben.

windows system restore

  • Methode 2: File Recovery Software – normalerweise, wenn die Ransomware verschlüsselt eine Datei, die es zuerst macht eine Kopie davon, verschlüsselt die Kopie und löscht dann die ursprüngliche. Aus diesem Grund können Sie versuchen, die Datei Recovery-Software verwenden, um einige Ihrer ursprünglichen Dateien wiederherzustellen.
  • Methode 3: Schattenkopien Volumen – als letztes Mittel, können Sie versuchen, Ihre Dateien über Schattenkopien Volumen wiederherstellen. Öffnen Sie das Shadow Explorer Teil des Pakets und wählen Sie das Laufwerk, das Sie wiederherstellen möchten. Rechten Maustaste auf jede Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Exportieren drauf.
This article was published in Entfernung, Ransomware. Bookmark the permalink for later reference by pressing CTRL+D on your keyboard.

Gewusst wie: HELLO Ransomware entfernen

Gewusst wie: entfernen HELLO Ransomware?

Leser, vor kurzem begonnen, berichten die folgende Meldung angezeigt wird, wenn sie ihren Computer starten:

Ooops, Ihre Dateien verschlüsselt!

-Was geschieht mit meinem Computer?
Ihre wichtigen Dateien sind verschlüsselt.
Viele Ihre Dokumente, Fotos, Passwörter, Datenbanken und andere Dateien sind keine
mehr zugänglich, weil sie verschlüsselt wurden. Vielleicht sind Sie damit beschäftigt, auf der Suche nach Weg, um
Wiederherstellung Ihrer Dateien, aber nicht Ihre Zeit verschwenden. Niemand kann Ihre Dateien ohne wiederherstellen
unsere Entschlüsselung Schlüssel
-kann ich Recover My Files?
Sure.We zu gewährleisten, dass Sie alle Ihre Dateien sicher und einfach wiederherstellen können
, Aber Sie haben so wenig Zeit.
So wollen Sie alle Ihre Dateien zu entschlüsseln, müssen Sie zahlen.
Sie haben nur 12 H die Zahlung einreichen. Nach, dass der Preis auch verdoppelt werden
Wenn die Transaktion nicht innerhalb von 24 Stunden Ihre Dateien dauerhaft gelöscht werden.
How To kaufen Bitcoins kaufen-Bitcoin hxxps://www.bitcoin .com/
Und senden die die richtige Menge auf diese Adresse 0,05 BTC [redacted]


HELLO
ist die Bezeichnung für eine gefährliche Cyber-Bedrohung. Eine Infektion, Teil der Ransomware-Familie. Das HELLO Tool ist eine aktualisierte Version des Programms Xorist . Er findet ein Weg, um in Ihr System zu schlittern unentdeckt, dann übernimmt. Das Programm Ihre Daten korrumpiert und verschlüsselt alles, was Sie auf Ihrem PC zu halten. Es richtet sich an Ihre Dateien. Bilder, Videos, Musik, Dokumente, alles. Er sperrt sie mit AES-265 und RSA-Verschlüsselungsmethode. Sie finden alles, was mit einem neuen „hello“ Erweiterung angefügt. Z. B. ein Foto namens „me.jpg“ wird geändert zu „me.jpg. [ ].“ Sobald Ihre Dateien unter Sperren sind, können Sie nicht mehr darauf zugreifen. Der einzige Weg zu ändern, ist mit einem speziellen Entschlüsselungsschlüssel. Aber um es zu bekommen, musst du ein Lösegeld zu zahlen. HELLO Programm erklären Sie Ihre Situation, und was er erwartet von Ihnen, in eine Lösegeldforderung. Es ist eine TXT-Datei namens wie zu entschlüsseln FILES.txt. Sie finden es auf Ihrem Desktop, sowie in jedem betroffenen Ordner. Es ist ziemlich standard. Es enthält Informationen über was Sie zu tun haben. Und wie Sie Ihre derzeitige Situation zu entkommen. Die Ransomware bietet Ihnen eine Auswahl. Zahlen für Ihre Daten verlieren. Es besagt, dass wenn Sie, Ihre Dateien zu befreien möchten, Sie 0,05 Bitcoins bezahlen müssen. Als einen kleinen zusätzlichen Anreiz zu zahlen gibt die Infektion Ihnen einen Termin. Du musst das Geld innerhalb der ersten 12 Stunden oder das Lösegeld Betrag verdoppelt zu schicken. Und wenn Sie mehr als 24 Stunden verzögern, bekommt Ihre Entschlüsselungsschlüssel gelöscht. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, erhalten Sie die Entschlüsselungsschlüssel, die, den Sie benötigen. Aber es ist die Sache. Es gibt eine ganze Vielzahl von Möglichkeiten, der Austausch kann schief gehen. Und weißt du was? Sie verlieren in jedem einzelnen von ihnen.

Wie habe ich mit infiziert?

Die HELLO Infektion ist ganz hinterhältig, wenn es darum geht Invasion. Es ist so meisterhaft in seiner Täuschung, das er dringt in unentdeckt. Ja, wissen Sie nicht, dass es da ist, bis es Sie informiert. Und bis dahin ist es zu spät, da der Schaden schon angerichtet ist. Seine erfolgreiche Infiltration stützt sich auf ein paar wesentliche Elemente. Die Infektion List und Ihre Sorglosigkeit. Cyber-Bedrohungen nutzen alten, aber gold Mittel der Invasion, um unerkannt in gleiten. Aber vor allen Dingen ihren Erfolg beruht auf Ihrer Sorglosigkeit. Lassen Sie uns erklären. Die am häufigsten verwendeten Methoden herausstellt, gehören die folgenden. Spam e-Mail-Anhänge, Freeware, beschädigte Links, gefälschte Updates. Freeware, zum Beispiel zu nehmen. Benutzer werfen oft Vorsicht in den Wind, bei der Installation von Freeware. Wie sie kommen, um zu realisieren, ist es einen kolossalen Fehler. Dies ist die am meisten bevorzugte Mittel der Invasion, Infektionen verwendet. Sie lauern hinter der Freeware und als Schutzschild benutzen, um ihre Anwesenheit zu verbergen. Hier ist Ihre Aufmerksamkeit einen erheblichen Vermögenswert. Wenden Sie genügend Vorsicht, die hinterhältige Infektion, Infiltration der Versuch vor Ort an. Und verhindern, dass es! Geben in Naivität und Ablenkung, und Eile, das Tool Invasion erleichtern soll. Machen Sie es nicht einfacher für eine Bedrohung der Ransomware gleiten in Ihr System. Sorglosigkeit öffnet Ihren Computer auf Bedrohungen. Vorsicht hilft, um sie draußen zu halten.

entfernen HELLO

Warum ist HELLO gefährlich?

Ransomware-Tools sind eine Angst zu bewältigen. Sie sind schwer zu erkennen, bevor sie zuschlagen. Also, durch die Zeit, die Sie erkennen, dass Sie eine haben, sind Ihre Dateien bereits als Geisel genommen. Aber ihre Bosheit nicht macht sie solche Gefahr. Ja, sind diese Programme bösartiger. Aber so sind die meisten Cyber-Bedrohungen, roaming im Web. Was Ransomware-Programme besonders macht ist die Tatsache, kann man nicht schlagen. Sobald sie über die beste Vorgehensweise zu nehmen, ist es, die Niederlage akzeptieren und weitermachen. Es ist eine schwierige zu machen. Aber es ist die bessere Alternative. Hier ist der Grund. Die Anwendung zielt auf die Daten haben Sie auf Ihrem Computer. Nichts entgeht ihren Fängen. Es übernimmt die Kontrolle über Ihre Dateien und erpresst Sie. Noch, erachten nichts anderes im Sinn, Sie diese Cyber-kriminelle zuverlässig? Sind sie vertrauenswürdig? Cyber-Entführer, die versuchen, Sie für finanziellen Gewinn auszunutzen? Das sind kaum Leute, Vertrauen Sie ihr Wort halten. Sie werden ihren Teil der Abmachung nicht abhalten. Was sie tun werden, ist Sie zu hintergehen. Die Personen hinter dem HELLO Tool kümmern nicht um dich. Sie kümmern sich um Profit. Auch wenn Sie ihre Forderungen zu folgen und zu erfüllen, garantiert Ihnen nichts. Sie können nicht senden wir Ihnen die Entschlüsselungsschlüssel, versprachen sie. Oder senden Sie falsch. Und selbst wenn sie die richtigen zu senden was dann? Sie können die Verschlüsselung entfernen, aber die Infektion bleibt. Und es ist frei, um noch einmal zu schlagen. Dann bist du wieder auf Platz eins. Seien Sie nicht naiv. Narren Sie nicht selbst zum. Sie können die Cyber-kriminellen hinter der HELLO Bedrohung nicht vertrauen. Sie können nicht. So hart wie es scheint, sagen auf Wiedersehen auf Ihre Daten. Es ist besser, Ihre Dateien als Ihre Privatsphäre zu verlieren. Oh ja. Wenn Sie das Lösegeld zu bezahlen, setzen Sie Ihre privaten Daten. Sie geben diese fremden Zugriff auf Ihre persönlichen und finanziellen Informationen. Das wird nicht gut enden. Schneiden Sie Ihre Verluste. Dateien sind austauschbar. Privatsphäre ist nicht.

HELLO Abbauanweisungen

Schritt 1: Beenden Sie den bösartigen Prozess

Schritt 2: zeigen Sie versteckte Dateien

Schritt 3: suchen Sie Startposition

Schritt 4: Wiederherstellen von HELLO verschlüsselte Dateien

Schritt 1: Beenden Sie den bösartigen Prozess mit Windows Task-Manager

  • Öffnen Sie Ihre Aufgabe Manager durch Drücken von Strg + SHIFT + ESC Tasten gleichzeitig
  • Suchen Sie den Prozess der Ransomware. Bedenken, dass dies in der Regel haben eine zufällige Datei generiert.
  • Bevor Sie den Prozess zu beenden, geben Sie den Namen in einem Textdokument zum späteren Nachschlagen.

end-malicious-process

  • Suchen Sie jede verdächtige Prozesse im Zusammenhang mit HELLO Verschlüsselung Virus.
  • Rechtsklick auf den Prozess
  • Datei öffnen-Lage
  • Prozess beenden
  • Löschen Sie die Verzeichnisse mit den verdächtigen Dateien.
  • Haben Sie Bedenken, dass der Prozess kann versteckt und schwer zu erkennen

Schritt 2: Offenbaren Sie versteckte Dateien

  • Beliebigen Ordner öffnen
  • Klicken Sie auf „organisieren“ Schaltfläche „
  • Wählen Sie „Ordner und Suchoptionen“
  • Wählen Sie die Registerkarte „Ansicht“
  • Wählen Sie die Option „Versteckte Dateien und Ordner anzeigen“
  • Deaktivieren Sie die Option „Ausblenden geschützte Betriebssystemdateien“
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“ und „OK“

Schritt 3: Suchen Sie HELLO Verschlüsselung Virus-Startordner

  • Sobald das Betriebssystem geladen drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R -Taste.

win-plus-r

Je nach verwendetem Betriebssystem (X86 oder X64) navigieren Sie zu:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]

  • und löschen Sie das Display Name: [RANDOM]

delete backgroundcontainer

  • Dann öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu:

Navigieren Sie zu Ihrem Ordner “ %appdata% „, und löschen Sie die ausführbare Datei.

Alternativ können Sie Ihre Windows-Programm Msconfig überprüfen den Ausführungspunkt des Virus. Bitte beachten Sie, dass die Namen in Ihrer Maschine unterschiedlich, wie sie nach dem Zufallsprinzip generiert werden können, könnte sein das ist, warum haben Sie sollten ausführen, professionellen Scanner um bösartige Dateien zu identifizieren.

Schritt 4: Wie Sie verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

  • Methode 1: Die erste und beste Methode ist zur Wiederherstellung Ihrer Daten aus einer aktuellen Sicherung, im Fall, dass Sie eine haben.

windows system restore

  • Methode 2: Datei Recovery-Software – in der Regel, wenn die Ransomware verschlüsselt eine Datei macht eine Kopie davon, verschlüsselt die Kopie und löscht dann die ursprüngliche. Aus diesem Grund können Sie versuchen, die Datei Recovery-Software verwenden, um einige Ihrer ursprünglichen Dateien wiederherzustellen.
  • Methode 3: Volumen Schattenkopien – können als letztes Mittel, Sie versuchen, Ihre Dateien über Volumen Schattenkopienwiederherstellen. Öffnen Sie den Schatten Explorer Teil des Pakets zu und wählen Sie das Laufwerk, das Sie wiederherstellen möchten. Rechten Maustaste auf jede Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Exportieren drauf.
This article was published in Entfernung. Bookmark the permalink for later reference by pressing CTRL+D on your keyboard.

© 2019 virenentfernen.com. All Rights Reserved. Kontakt. Anmelden